05764 / 41 69 50 & 0152 / 26 36 15 83 info@baumpflege-nienburg.de

Schnitt – Obstbaum, Hecke und mehr

Obstbaumschnitt

Obstbäume erfordern einen regelmäßigen Schnitt. Neuanpflanzungen und junge Bäume erhalten regelmäßige Erziehungsschnitte, um durch eine luftige, ausgewogene Kronengestaltung Krankheiten vorzubeugen und einen guten Ertrag zu sichern. Dabei unterscheiden wir zwischen Sommer- und Winterschnitt, bei denen unterschiedliche Zielsetzungen verfolgt werden.

Oft sind ältere Obstbäume über längere Zeiträume nicht pflegend beschnitten worden und vergreist. Dann sind behutsame Verjüngungsschnitte erforderlich. So kann auch ein alter Obstbaum über 2 oder 3 Jahre hinweg wieder zu einem vollen Ertrag gebracht werden.

Zur Erhaltung der Artenvielfalt sind gerade die alten Obstbäume von großer Bedeutung, oft hat sich schon herausgestellt, dass es sich um seltene oder sogar einzigartige alte Obstsorten handelt. Lässt sich die Sorte nicht zweifelsfrei bestimmen, kann sogar vermutet werden, dass ein Obstbaum der Letzte seiner Art ist. Ein beeindruckender Gedanke, Kirschen oder Pflaumen von einem 100-jährigen, Äpfel von einem 150-jährigen oder Birnen gar von einem 200-jährigen Baum ernten zu können.

Erhalten Sie die alten Obstbäume – wir stehen Ihnen fachkundig zur Seite!

Heckenschnitt

Auf Wunsch übernehmen wir das Modellieren, Einkürzen und Pflegen Ihrer Hecken. Unser Angebot umfasst auch den Abtransport und die Entsorgung des anfallenden Grünschnitts.

Einzugsgebiet

Bremen – Bielefeld – Celle – Cloppenburg – Hannover – Minden – Nienburg – Osnabrück – Soltau

Wir freuen uns auf Sie!

Subunternehmer gesucht?

Wir bieten Ihnen unser volles Leistungsprogramm auch als Subunternehmer für Ihre Firma an.

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf!